Nesmuk Streichriemen (Messerschärfer)

Beschreibung

Gesamtlänge 375 mm, vierseitiger Streichriemen, handgefertigt, für die professionelle Endpolitur der Schneide

Die Diamantpasten im Leder polieren die Schneidkante und erhöhen Schärfe und Standzeit. Das Schärfen beginnt mit „Grob“ (20μm Diamant), wird auf der Seite „Mittel“ (5μm Diamant) und „Fein“ (1μm Diamant) fortgesetzt und mit der Seite „Sehr fein“ (ohne Diamant) als feinste Politur der Schneidkante abgeschlossen. Nach korrektem Streichen wird das Nesmuk seine besondere, werkseitige Nesmuk-Schärfe wieder erlangt haben.

Als Richtwert sollte der engagierte Hobbykoch das Nesmuk ca. 1-2 mal monatl. und der Berufskoch ca. 1-2 mal wöchentl. abstreichen.

  mm, vierseitiger Streichriemen, handgefertigt, für die professionelle Endpolitur der Schneide

Die Diamantpasten im Leder polieren die Schneidkante und erhöhen Schärfe und Standzeit. Das Schärfen beginnt mit „Grob“ (20μm Diamant), wird auf der Seite „Mittel“ (5μm Diamant) und „Fein“ (1μm Diamant) fortgesetzt und mit der Seite „Sehr fein“ (ohne Diamant) als feinste Politur der Schneidkante abgeschlossen. Nach korrektem Streichen wird das Nesmuk seine besondere, werkseitige Nesmuk-Schärfe wieder erlangt haben.

Als Richtwert sollte der engagierte Hobbykoch das Nesmuk ca. 1-2 mal monatl. und der Berufskoch ca. 1-2 mal wöchentl. abstreichen.


Gesamtlänge 375 mm, vierseitiger Streichriemen, handgefertigt, für die professionelle Endpolitur der Schneide

Die Diamantpasten im Leder polieren die Schneidkante und erhöhen Schärfe und Standzeit. Das Schärfen beginnt mit „Grob“ (20μm Diamant), wird auf der Seite „Mittel“ (5μm Diamant) und „Fein“ (1μm Diamant) fortgesetzt und mit der Seite „Sehr fein“ (ohne Diamant) als feinste Politur der Schneidkante abgeschlossen. Nach korrektem Streichen wird das Nesmuk seine besondere, werkseitige Nesmuk-Schärfe wieder erlangt haben.

Als Richtwert sollte der engagierte Hobbykoch das Nesmuk ca. 1-2 mal monatl. und der Berufskoch ca. 1-2 mal wöchentl. abstreichen.
Gesamtlänge 375 mm, vierseitiger Streichriemen, handgefertigt, für die professionelle Endpolitur der Schneide

Die Diamantpasten im Leder polieren die Schneidkante und erhöhen Schärfe und Standzeit. Das Schärfen beginnt mit „Grob“ (20μm Diamant), wird auf der Seite „Mittel“ (5μm Diamant) und „Fein“ (1μm Diamant) fortgesetzt und mit der Seite „Sehr fein“ (ohne Diamant) als feinste Politur der Schneidkante abgeschlossen. Nach korrektem Streichen wird das Nesmuk seine besondere, werkseitige Nesmuk-Schärfe wieder erlangt haben.

Als Richtwert sollte der engagierte Hobbykoch das Nesmuk ca. 1-2 mal monatl. und der Berufskoch ca. 1-2 mal wöchentl. abstreichen.
Gesamtlänge 375 mm, vierseitiger Streichriemen, handgefertigt, für die professionelle Endpolitur der Schneide

Die Diamantpasten im Leder polieren die Schneidkante und erhöhen Schärfe und Standzeit. Das Schärfen beginnt mit „Grob“ (20μm Diamant), wird auf der Seite „Mittel“ (5μm Diamant) und „Fein“ (1μm Diamant) fortgesetzt und mit der Seite „Sehr fein“ (ohne Diamant) als feinste Politur der Schneidkante abgeschlossen. Nach korrektem Streichen wird das Nesmuk seine besondere, werkseitige Nesmuk-Schärfe wieder erlangt haben.

Als Richtwert sollte der engagierte Hobbykoch das Nesmuk ca. 1-2 mal monatl. und der Berufskoch ca. 1-2 mal wöchentl. abstreichen.

Gesamtlänge 375 mm, vierseitiger Streichriemen, handgefertigt, für die professionelle Endpolitur der Schneide

Die Diamantpasten im Leder polieren die Schneidkante und erhöhen Schärfe und Standzeit. Das Schärfen beginnt mit „Grob“ (20μm Diamant), wird auf der Seite „Mittel“ (5μm Diamant) und „Fein“ (1μm Diamant) fortgesetzt und mit der Seite „Sehr fein“ (ohne Diamant) als feinste Politur der Schneidkante abgeschlossen. Nach korrektem Streichen wird das Nesmuk seine besondere, werkseitige Nesmuk-Schärfe wieder erlangt haben.

Als Richtwert sollte der engagierte Hobbykoch das Nesmuk ca. 1-2 mal monatl. und der Berufskoch ca. 1-2 mal wöchentl. abstreichen.
Gesamtlänge 375 mm, vierseitiger Streichriemen, handgefertigt, für die professionelle Endpolitur der Schneide

Die Diamantpasten im Leder polieren die Schneidkante und erhöhen Schärfe und Standzeit. Das Schärfen beginnt mit „Grob“ (20μm Diamant), wird auf der Seite „Mittel“ (5μm Diamant) und „Fein“ (1μm Diamant) fortgesetzt und mit der Seite „Sehr fein“ (ohne Diamant) als feinste Politur der Schneidkante abgeschlossen. Nach korrektem Streichen wird das Nesmuk seine besondere, werkseitige Nesmuk-Schärfe wieder erlangt haben.

Als Richtwert sollte der engagierte Hobbykoch das Nesmuk ca. 1-2 mal monatl. und der Berufskoch ca. 1-2 mal wöchentl. abstreichen.





Der Messerschärfer von Nesmuk - Erhöhen Sie mit Diamantpasten im Leder die Schärfe und Standzeit Ihres Kochmessers durch den Streichriemen.

Exzellente Messerschärfer zu finden, ist heute keine leichte Sache – doch Nesmuk macht mit seinem Streichriemen ein Angebot, das auf ganzer Linie überzeugt und jeden Koch faszinieren wird. Das Problem: Viele Hobbyköche und auch Profiköche verlieren viel Zeit im Kochvorgang, weil ihre Messer nicht mehr richtig schneiden. Zeit, die man manchmal zu Hause und erst recht im professionellen Gastronomiebetrieb einfach nicht hat, weil die Gäste warten und das Essen auf den Punkt fertig sein muss.

Weiterer Nachteil: Die Arbeit am Herd wird zunehmend mühselig und kraftraubend – eine Anstrengung, die man gerade in Profiküchen am Ende des Tages deutlich spürt. Während ein neues Exemplar zu Beginn noch hochgradig scharf ist und Fleisch, Gemüse sowie Früchte völlig mühelos schneidet, tranchiert oder filetiert, nimmt die Schneidkraft mit jedem Schneidvorgang ab. Das muss mit dem Streichriemen nicht sein! Gerade bei hochwertigen Messern lohnt das Messer schärfen und der Einsatz mindestens genauso hochwertiger Messerschärfer selbst. Doch diese ausfindig zu machen ist zwischen herkömmlichen Wetzstäben oder automatisierten Schleifmaschinen gar nicht so einfach.

Tags: messerschärfer testsieger, messerschärfer elektrisch, messerschärfer test, wmf messerschärfer, graef messerschärfer, zwilling messerschärfer, kai messerschärfer, messerschärfer keramik.

Gerade ein Überangebot der Messerschärfer erwartet den geneigten Käufer inzwischen in den Geschäften und erst recht im Online-Bereich.

 

Worauf also ist zu achten bei der Wahl der richtigen Messerschärfer?

Natürlich darf die Klinge nicht geschädigt werden, sondern der Messerschärfer muss sich sensibel an die Erfordernisse der jeweiligen Schneidkante anpassen.

Auch die Handhabung des Messerschärfers, meist ist das Messer schärfen keine einfache Übung, sollte leicht fallen und für jedermann wie jederfrau möglich sein. Selbstverständlich kommt es letzten Endes vor allem auf die Wiederherstellung der Schärfe an, denn darum geht es nun einmal. All dies erfüllt der Nesmuk Streichriemen par excellence: er ist das ideale Instrument für Köche, die genauso viel Leidenschaft in ihre Arbeit wie in ihre Arbeitswerkzeuge stecken. Hochwertige Messer – allen voran natürlich die exklusiven Nesmuk selbst – werden Ihnen den Einsatz dieses Messerschärfers danken, der mit seiner speziell entwickelten Diamantpaste einzigartige Ergebnisse in Sachen Schärfe und Standzeit erzielt.

Wenn es um Messerschärfer geht, geht nichts über den Nesmuk Streichrieme

Bewertungen

Durchschnitts-Bewertung:
( 1 Bewertungen)

Die folgenden Bewertungen wurden für diesen Artikel abgegeben:

Streichriemen
16.11.2012 - Berndt K.: (0 von insgesamt 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich)
Streichriemen ist sehr gut verarbeitet.

Als eingeloggter Kunde können Sie hier diese Bewertung als "hilfreich" oder "nicht hilfreich" bewerten.

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Pflichtfelder sind fett geschrieben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: